Zentrum für Klarheit

Home              Methoden            Qualifikationen             Über mich             Kontakt           Impressum

Offene Aufstellungsabende

Jeden 1. Freitag im Monat findet ein freier Aufstellungsabend statt. Von 18:30 - 21:00 Uhr. In den Ferien wird der Abend auf den 2. Freitag im Monat verlegt.

Zunächst einmal eine kurze Erklärung zu meiner eigenen Form der freien Aufstellungsarbeit:
Eine
kreative, regelfreie, einfache, anschauliche, wahrhaftige und “sofort auf den Punkt” kommende herzliche Arbeit :-)
Höchste Prioritäten sind Integrität, Vertrauen und das Bewahren des freien Willens.

Um die freie Aufstellungsarbeit ein wenig zu veranschaulichen, vergleiche ich sie mit einem Theaterstück.
Es sind darin die Hauptdarsteller, die Darsteller mit einer Nebenrolle (Nebendarsteller) und die Zuschauer.
Am Aufstellungsabend werden es 1-2 Hauptdarsteller sein, die sich das “Theaterstück” nacheinander auswählen dürfen. Ein “Theaterstück” ist ein Thema, welches den Hauptdarsteller bewegt, beschäftigt, belastet....z.B.: ein Konflikt mit sich, einer Person, seiner Familie, seiner beruflichen Tätigkeit, seiner Gesundheit usw.
Die Hauptdarsteller dürfen sich die Nebendarsteller ausgewählen. Möglich ist auch die Variante, dass die Nebendarsteller selbst spüren, ob sie eine “Rolle” im “Theaterstück” übernehmen wollen.
Alle anderen Teilnehmer sind die Zuschauer und bleiben in der Beobachterrolle.

Ein Beispiel für einen freien Aufstellungsabend:
Der Hauptdarsteller möchte gerne das  Thema “berufliche Veränderung” aufstellen lassen. Er kann frei wählen, ob er selbst der Hauptdarsteller im “Theaterstück”/”Rollenspiel” ist, oder ob er jemanden in der Teilnehmerunde auswählt, der seine Person darstellt. Anschließend wählt er z.B.: 3 Nebendarsteller aus, welche mit der beruflichen Veränderung in Verbindung stehen.
Dann beginnt die erste “Szene”, das erste Rollenspiel. Wir können sehen, wie sich der Hauptdarsteller gegenüber den anderen Nebendarstellern verhält und umgekehrt. Die Nebendarsteller können Personen, Situtationen, Berufswünsche und vieles mehr sein.
Ist das Rollenspiel fertig, berichtet jeder Darsteller von seiner Rolle. Die Zusammenhänge, Aufklärung der einzelnen Rollen und alles Wissenswerte kläre ich als Aufstellungsleitung.

Eine faszinierende Sache, die nicht ganz so einfach zu beschreiben ist. Im Erleben aber klar, deutlich und einfach ist :-)

Die nächsten Termine:  ( Freitags von 18:30-21:00 Uhr):

05.07.2019

Kosten:
Hauptdarsteller/Aufsteller (Teilnehmer, die ihr Thema aufstellen möchten): 80€
Nebendarsteller/Stellvertreter und Zuschauer: 20€
Jeder profitiert von Jedem. Wir erleben in der Gemeinschaft unter anderem Bewegung, Veränderung, Wachstum und Verständnis.

 

        Ich freue mich auf interessante, spannende, lustige und herzliche Abende mit Ihnen/mit Dir!